Termine

 

 

November:    „Les catherinettes 2017“

Münster

 

 

.

 

 

 

Samstag 25.11.2017, 18:30 Uhr 

„Fête des catherinettes 2017“

Fröhlicher Hutabend im Restaurant zur Feier der Heiligen Katharina,
der Schutzpatronin der Modistinnen, Hutmacher und Modeschaffenden
Anmeldung bitte bis 20.11 2017 bei hutkunst_ana@yahoo.de

 

Dezember 2017 

Münster
vom 8. – 10.12.2017
Nikolausmarkt in der Altdorfanlage
rund um den Ollershof.

Tecklenburg
vom 16. -17.12.2017
Weihnachtlichen Altstadtzauber
Torhaus Legge

 

Kleiner Rückblick 2016 bis Mai 2017

Les catherinettes 2016

Am 25. November 2016 trafen sich Hutbegeisterte zum ersten Mal in Münster, um zu Ehren der Heiligen Katharina, der Schutzpatronin der Hutmacher und Modisten die „catherinettes“ im Restaurant Lux zu feiern.

Neben sehr gutem Essen, anregenden Gesprächen über Hüte und Mode gabe es auch für jede Teilnehmerin eine kleine handgefertigte Hutbrosche in den traditionellen Farben gelb und grün. Da der Abend, initiiert

und organisiert von Hutkunst Ana, ein voller Erfolg war, bei dem alle Teilnehmerinnen sehr viel Spaß hatten, ist auch für dieses Jahr eine „Catherinettes“- Party eingeplant.

Der Beginn eines wunderbaren Hutevents in Münster!

 

„Passejada amb barett“ 2017 in Barcelona 

Zum 13. Mal fand in Barcelona die „Passejada amb barett“, d.h. ein Spaziergang mit Hut statt, der wie immer perfekt von Cristina de Prada und Nina Pawlowsky organisiert worden war.

Ungefähr 1.500 Menschen mit Hut spazierten bestens gelaunt die Rambla de Cataluna hinunter, immer wieder anhaltend, um für Fotos zu posieren oder selbst die schönsten und originellsten Hüte zu fotografieren. Hutkunst Ana war besonders glücklich, dieses schöne Hutereignis mit ihrer Meisterin Marianne Jongkind gemeinsam erleben zu dürfen! Schön und anregend war es auch, andere Modisten aus verschiedenen Ländern kennen zulernen!

 

——————————

Sonntag – 05.06.2016  im Mühlenhof in Münster

Flyer Kreativ

Bitte klicken sie auf den Flyer für weitere Informationen

…………………………………………………..

  • August Macke „Frau des Künstlers mit Hut“ 1909
  • Thementag am 6.10.2015 im Landesmuseum für Kunst und Kultur in Münster
 
  • Anlässlich des Ankaufs dieses schönen Bildes durch das LWL Museum für Kunst und Kultur wurde ein Thementag veranstaltet, an dem Frauen mit Hut kostenlos das Museum besuchen konnten. Eine besondere Aktion war, dass sich die „behüteten“ Damen in den wunderschönen Räumen des Museums fotografieren lassen konnten.
  • Wunderbar!
  • Ein Hut-Event der besonderen Art in Münster!
 
————————————————————
 
  • Sonntag 25.10.2015 – Altenberge
  • 11-18 Uhr
  • Ausstellung mit Rita Gerritzen
  • Grünwerkstätten Altenberge

Am Sonntag den 25. Oktober ist es soweit.
Hutkunst Ana und die Kledasche geben sich die Ehre,
Freunde, Kunden und Gäste in der Remise begrüßen zu dürfen.

Von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
In der Remise am Garten-Cafe
48341 Altenberge, Waltrup 3 a

 

Neue Ideen aus Filz und Wolle für den Winter 2015 erwarten Sie.
Wir laden alle hiermit recht herzlich ein, zu stöbern und zu probieren.
Als kleine Stärkung erwartet Sie vor Ort Kaffee und Stollen.

Wegbeschreibung
Die alte B 54 über Nienberge nach Altenberge zu fahren. Kurz vor Altenberge links einbiegen. Sieht aus wie ein Wirtschaftsweg. An der Einbiegung steht ein Schild mit der Aufschrift “ Grünwerkstatt“. Man fährt direkt auf die Remise des Kulturforums zu.

———————————————————————————-
 
  • Sonntag, 25.10.2015 – Münster 
  • LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster am Domplatz
  • 15:00 Uhr im Auditorium des Museum
  • „Wenn ich doch alle diese Hüte auf einmal tragen könnte“
  • Vortrag und Themenführung mit der Kuratorin Frau Dr. Tanja Pirsig-Marshall
 
———————————————————————————-
 
  • 07. und 08. November 2015 – Osnabrück
  • Ausstellung „frohlockend“
  • in der Tischlerei Katrin Prinzler in Osnabrück

———————————————————————————-

  • 14. und 15. November 2015 – Halle Westfalen
  • Unikat in der alten Lederfabrik in Halle
  • Alte Lederfabrik, Alleestr.66 in 33790 Halle
———————————————————————————-
 

Jauchzet! Jubilieret!“

Hutkunst Ana öffnet das winterliche Hutatelier

am 12. und 19. Dezember 2015 von 11-18 Uhr!

—————————————————————————————–

  • Samstag, dem 19. Dezember 2015
  •  ist das winterliche Gartenatelier von 11-18 Uhr geöffnet.
  • Gartenstraße 27 in Münster
Neben Hüten, Kappen und Mützen finden Sie zauberhafte Engelchen, kuschlige Wärmflaschenhüllen, Stücke aus der neuen Reihe „Paradekissen“
sowie schöne Pulswärmer. Die feine Geschenkidee:
 
Gutscheine für Workshops und für eine englische Teatime im Hutatelier.
 

—————————————————————————————————

Die Hutdesignerin Ana Ehling gibt Ihnen in diesem Workshop eine Einführung in die Kunst der Hutmacherei.

Die Teilnehmerinnen lernen, wie man Filz-und Strohhüte zieht und zu einer kunstvollen und alltags tauglichen Kopfbedeckung vollendet. Gearbeitet wird mit alten und neuen Hutformen aus Holz. Es werden verschiedene Filz-und Stroharten vorgestellt und nach Wunsch verwendet.
Entdecken Sie „Ihren“ Hut!

Kursbeitrag 51,70 Euro plus Materialkosten ab 20,- Euro.
Anmeldung bitte direkt im Haus der Familie in Münster,
Tel. 0251/418660, Mail: fbs-muenster@bistum-muenster.de
Bei besonderen Farb- und/oder Materialwünschen bitte bis 14 Tage vor dem Workshop Kontakt aufnehmen
unter Tel. 0251/63356, Hutkunst Ana Ehling

——————————————————————————————————–

Fascinator- Workshop : Faszinierendes Tun im Hutatelier
Ein Fascinator ist die kleinste Ausgabe eines Hutes. Ein individueller Kopfschmuck, der jedem Outfit eine besondere Aussage verleiht…elegant, verspielt, puristisch…
In diesem dreistündigen Workshop erstellen die Teilnehmerinnen ihren ganz eigenen Fascinator, wobei sie  verschiedene Materialien wie Hutschleier, Federn, Pelz, Perlen etc. verwenden können. Gleichzeitig erlernen die Teilnehmerinnen, einige Huttechniken, z.B. wie man einen Hutschleier annäht, Blumen macht oder eine Federgarnitur herstellt. Die Basis für die Ausgestaltung besteht aus Filz oder Stroh, die Teilnehmerinnen können aus verschiedenen „vorgezogenen“ Basisformen wählen.

Die Materialkosten variieren je nach Qualität und Verbrauch, eine Basis kostet ab 10,- Euro.

Die Kursgebühr für drei Stunden ist 45,- Euro.
Termine auf Anfrage: freitags, 16 – 19 Uhr oder samstags, 14.30 – 17.30 Uhr. Maximal drei Teilnehmerinnen pro Kurs.
Bitte verbindliche Anmeldung per Telefon oder e-mail:
hutkunst ana ehling Tel. 0251/63356 oder e-mail an: hutkunst_ana@yahoo.de

Comments are closed.